Ein hängender Garten
Gärtnern
  • ideas
  • Spring
Share

Ein hängender Garten

written by Worx
Bis jetzt waren deine Versuche etwas zu pflanzen nicht gerade von Erfolg gekrönt?
Wir haben das perfekte Projekt für alle, die gerne etwas mehr Grün sehen möchten.
Also viel Spaß mit deinem Vertical Garden.

Was du brauchst:

• 3 robuste, rechteckige Flechtkörbe in etwa gleicher Größe. 
Nicht vergessen: sie müssen tief genug zum Bepflanzen sein .
• 1 bis 2 kleine Säcke Blumenerde
• Kräuter und/oder Blumen
• Schere
• 2 Schrauben
• Seil

So geht’s:

Arrangiere alle Pflanzen probeweise in den Körben. Orientiere dich am besten an der Wuchshöhe der höchsten Pflanze, damit später alles Platz hat.
1. Schneide das Seil so zurecht, dass du für jede Seite doppelt Seil hast und füge dann noch ungefähr einen Meter an Länge hinzu.
2. Fädele das Seil durch die vordere Ecke des obersten Korbes, es sollten noch circa 10 cm Seil zum Aufhängen übrig sein. Sichere das Seil mit einem doppelten Knoten und ziehe es dann durch die vordere Ecke des zweiten Korbes. Während du das Seil einfädelst und festknotest, solltest du immer gleichmäßigen Abstand zwischen den Körben lassen. Um es dir einfacher zu machen, kannst du auch die richtige Stelle für das Seil mit Kreide markieren. Verfahre in der gleichen Art mit den hinteren Ecken aller Körbe und dann ebenfalls an der anderen Seite. Beide Seiten sollten natürlich möglichst gleich sein
3. Hänge den Korb probeweise auf, um zu sehen ob alles gerade ist.
4. Nimm die Pflanzen jetzt wieder heraus, befülle alle Körbe mit Erde und bepflanze sie.
5. Um die Schrauben an der Decke zu befestigen, nutzt du am besten unseren  20V Akku-Bohrschrauber WX166.31. Dann nur noch deinen „Vertical Garden“ aufhängen und fertig!

Ein hängender Garten Ein hängender Garten Ein hängender Garten

Verwandte Posts

ANMELDUNG BESTÄTIGT

So erhalten Sie Neuigkeiten zu den Produkten und exklusive Angebote