5 Dinge, die dein Zuhause wirklich nicht mehr braucht!
Inspirationen
  • ideas
Share

5 Dinge, die dein Zuhause wirklich nicht mehr braucht!

written by Worx
Manchmal ist weniger dann doch mehr. Denn während einige Dinge für eine schöne Raum-Deko fast unerlässlich sind, gibt es andere, die leider eher altmodisch wirken und für Unordnung sorgen.
Nutze den Frühling für eine Aufräum-Aktion und trenne dich jetzt von unnötigen Accessoires!

1) Kunstblumen
Ein Arrangement aus künstlichen Blumen ist nur noch ein Gegenstand, den du abstauben musst! In jedem Zimmer sollte es etwas Lebendes geben, ersetze falsche also lieber durch echte Pflanzen, eine Vase mit schönen Blumen oder auch einfach eine Schale mit frischem Obst!

2) Zu viel Nippes!
Niemand lebt gern in Unordnung, richtig? Widerstehe dem Drang jede verfügbare Fläche im Raum zu dekorieren. Nicht alle Accessoires müssen gleichzeitig zum Einsatz kommen. Entscheide dich für einige Favoriten und der Raum wirkt sofort ruhiger und aufgeräumter.

3) Bezüge auf dem Toilettendeckel
Abgesehen davon, dass sie komplett überflüssig sind, sind diese Accessoires auch noch eine Brutstätte für Keime und ein weiteres Teil, das gewaschen werden muss.

4) Zu viele Bilderrahmen
Familienfotos sind wichtig und sorgen für Gemütlichkeit. Dennoch sind zu viele unterschiedliche Rahmen nicht wirklich förderlich für ein schönes Raumklima. Entscheide dich auch hier für Favoriten, besorg neue, hübsche Rahmen und starte deine eigene kleine Galerie oder Bilderwand.

5) Alte Vorhänge
Manche Räume benötigen gar keine Vorhänge! Deine Wohnung hat zum Glück viele schöne Fenster? Warum also altmodischen Stoff davorhängen? Schau dir deine Vorhänge genau an, sind sie bereits von der Sonne gebleicht oder zu kurz für die Fenster? Dann wäre vielleicht jetzt der perfekte Zeitpunkt sich ein für alle Mal davon zu trennen. 

Verwandte Posts

ANMELDUNG BESTÄTIGT

So erhalten Sie Neuigkeiten zu den Produkten und exklusive Angebote